Get Adobe Flash player
Start

25. Kreiskulturwoche Rhein-Neckar-Kreis - Schlossparkserenade Angelbachtal - Schlagzeugensemble des Musikverein Hochdorf ist zum 2.mal mit dabei

AngelbachtalRund um das romantische Wasserschloss im wunderschönen Schlosspark von Eichtersheim feiert der Rhein-Neckar-Kreis am Samstag, den 28.Juni 2014, mit seiner 25. Kreiskulturwoche Geburtstag und ein Vierteljahrhundert Kultur im Kreis.

Auch im Jubiläumsjahr werden den Besuchern, gemeinsam mit der Gemeinde Angelbachtal, Gaumenfreuden und musikalische Höhepunkte geboten. Örtliche Wirte und Winzer werden die Schlossparkbesucher mit Schmankerln aus Küche und Keller kulinarisch verwöhnen, junge Musiker die Zuhörer mit einer bunten Mischung voller musikalischer Kostbarkeiten begeistern. Einlass in den Schlosspark ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet 5 € pro Person.
Zur Einstimmung auf die Geburtstagsfeier spielt ab 19 Uhr das Schlagzeug-Ensemble "Next Generation" unter der Leitung von Thorsten Gellings ein mitreisendes Programm mit elektrisierenden Rhythmen und begeisternden Klangeffekten. Mit über 50 Schlaginstrumenten im Gepäck nimmt das junge
Ensemble die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise vom Kaukasus bis nach Rio. Mit dabei ist auch das Schlagzeugensemble des Kath. Musikverein Hochdorf Ein rhythmisches Feuerwerk voller farbenfroher Musik!

Die musikalische Rundreise geht um 21 Uhr weiter, wenn die "Junge Philharmonie Rhein-Neckar" unter Leitung von Andreas Treibel dem Publikum ein
ganz besonderes Geburtstagsprogramm präsentieren wird. In einem musikalischen Rückblick wird das Orchester Bekanntes und Beliebtes aus 25 Jahren Sinfonik darbieten: Melodien voller Sehnsucht und Melancholie, ungestüme Lebensfreude, virtuose Momente und große sinfonische Klänge. All dies, verpackt als ganz persönliches Geburtstagsgeschenk, möchte die Junge Philharmonie an diesem Abend ihren Zuhörern darbieten.

Nach den musikalischen Feuerwerken der jungen Musiker folgt gegen 23 Uhr das traditionelle Brillantfeuerwerk. Zu später Stunde, nach der Sternenfeuerkulisse am Nachthimmel, erwartet die Besucher ein "Geburtstagsständchen" mit der "Rhein-Neckar Rhythm & Brass" unter der Leitung von Karl-Heinz Schäfer mit Big Band Sound vom Feinsten.

Flyer zum Download
 

Die Kinder im KlangReich

klangreichIm Rahmen des Kooperationsprojekt "Musik macht Spaß" zwischen dem Musikverein Hochodrf und der Grundschule Hochdorf-Assenheim fand am Montag, den 28.10.2013 die zweite Exkusion in die Musik statt. Der Musikverein ist gemeinsam mit den Kindern der 3. und 4. Klassen in das "KlangReich" der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz nach Ludiwgshafen gefahren.

klangreichpeople
Unter Anleitung eines fachkundigen Konzertpädagogen wurden die Kinder in das "Klangreich" der Musik eingeführt.
Wie ensteht ein Geräusch? Wie entsteht ein Klang? Wie kann ich damit Musik machen? Welche unterschiedlichen Instrumente gibt es? Was ist der Unterschied zwischen einem Holzsblasintrument und einem Blechblasinstrument? Was ist ein Digderidoo? All diese Fragen wurden beantwortet und noch viele mehr. Selbstverständlch durften die Kinder dann auch selbst ihre Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Instrumenten machen und selbst ausprobieren. Es war für die Kinder wieder ein spannender und klangreicher Tag in der Welt der Musik.
Das nächste Folgeprojekt ist bereits in Planung.
 

Wir suchen Verstärkung - Lust bei uns mitzumachen?

Seid ihr auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung?
Möchtet ihr ein Blasinstrument oder Schlaginstrument lernen?
Spielt ihr bereits ein Instrument und sucht ein musikalische Zuhause, bei dem auch noch das Miteinander wichtig ist?
Möchtet ihr euch für die Gemeinschaft engagieren (auch wenn ihr kein Instrument spielt)?
Möchtet ihr bei Events mitwirken?
Möchtet ihr ehrenamtlich tätig sein?

Dann seid ihr bei uns richtig.

Es ist jeder herzlich willkommen ob jung oder alt.

Sprecht uns an oder kommt einfach vorbei?

Jeden Freitag von 17:00 - 22:00 Uhr in den Proberäumen des Kath. Musikverein Hochdorf, Alfons-Legner-Straße 5-7, 67126 Hochdorf (Keller  Grundschule Hochdorf)

Direkter Kontakt:

Vorstand: Josef Amberger, Tel.: 06231/929030 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Dirigent:   Xaver Drews, Tel.: 06235/1441 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eintrittserklärung zum Download


 
logo_facebook_f-convertido-150x150
Instrument des Monats
Wann proben wir?
Vorjugendkapelle
jeden Freitag von 17-18 Uhr

Jugendkapelle
jeden Freitag
von 18:15 - 19:45 Uhr

Großes Orchester
jeden Freitag von 20-22 Uhr
 
Neue Musikerinnen und Musiker sind jederzeit herzlich willkommen.

Wir sind auf der Suche nach Gesangssolisten m/w
(Stilrichtung Rock, Pop, Jazz, ...)
Kontakt über unseren Dirigenten
Feel the Bass
In der Liste der beliebtesten Instrumente rangieren Sie derzeit auf den hintersten Plätzen. Die Bassisten sind eine der wichtigsten Musiker im Orchester. Aus diesem Grund wollen wir in einer neuen Serie die Bass-Instrumente vorstellen.
Der Auftakt macht die
Bass-Klarinette
.